< Inselträume auf Juist
11.07.2011 14:15 Alter: 7 yrs
Kategorie: Hotel

Freddy Langer liest auf der Zauberinsel

Eines der schönsten Hotels der Insel Juist, das Strandhotel Kurhaus Juist, das auch "Weißes Schloss am Meer" genannt wird, hat für seine Gäste am 22.10.2011 eine sehr interessante und kurzweilige Lesung mit dem Reisechef der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, Freddy Langer, organisiert.


Die Gäste kommen in den besonderen Genuss, Freddy Langer live zu erleben und zu hören.

Als Freddy Langer vor mehr als zwanzig Jahren Redakteur des Reiseblatts der Frankfurter Allgemeinen Zeitung wurde, hatten die Kollegen dort mit ihren jeweiligen Zuständigkeiten längst die Welt untereinander aufgeteilt. "Sie werden schon irgendwo ihre weißen Flecken auf der Karte finden", trösteten sie ihn einigermaßen lakonisch. Doch Langer nahm sie beim Wort. Gletscher und Eisberge würden seine Reiseziele werden. Jenseits der Polarkreise und oberhalb von viertausend Metern taute er auf. Er stieg auf den Mont Blanc und den Kilimandscharo, er zeltete auf einer Eisscholle im Polarstrom und er begleitete eine Expedition auf Skiern zum Nordpol. Und wenn es kälter eben nicht ging, machte er sich zur Weihnachtszeit wenigstens auf zu einer tagelangen Wanderung durch die verschneite und menschenleere Eifel, um später schreiben zu können: Draußen vom Walde komm' ich her. Den Reiz, durch die Sahara zu streifen, entdeckte er eher zufällig.
Seine Wanderungen durch Regionen der halben Welt hat er zu dem kleinen Reisebuch "Alles zu Fuß" zusammengestellt. Daraus wird er am 22.10.2011 im Strandhotel Kurhaus Juist vorlesen. Aber das Spektrum des Abends ist noch weiter gefasst, und was liegt näher, als am Strand der Nordsee über ein Abenteuer in der Tiefe der Südsee zu berichten. Aber er wird auch erklären, weshalb er auf Reisen nie ein Souvenir gekauft hat, oder wenigstens fast nie, und weshalb man beim Frühstück in Amerika absolut nichts falsch machen kann.
Mit dem Arrangement "Juist kennen lernen" lädt das Strandhotel Kurhaus Juist zu diesem außergewöhnlichen Abend ein.
Am nächsten Tag sollte man sich die Zeit nehmen die Insel in Ruhe zu entdecken und sich in der gesunden Luft und am langen endlosen Strand zu erholen und neue Energien tanken.

Das 4-Sterne Superior Strandhotel Kurhaus Juist liegt direkt am Meer mit einer atemberaubenden Aussicht auf den Strand und auf die Wellen. Hier kommt man runter, hier kann man alles um sich herum vergessen und nur noch genießen.
Gerade im Herbst kann man einen Aufenthalt im Strandhotel Kurhaus Juist wärmstens empfehlen. Das Hotel verfügt über 70 modern und gemütlich eingerichtete Zimmer, Appartements und Suiten, die auch für Familien sehr geeignet sind. Im Wellness- und Beautybereich des Hauses, im "LE S.P.A.", wird mit der Kraft des Meeres gearbeitet und es wird eine Thalassotherapie mit original Nordseewasser aus dem Hoteleigenen Brunnen angeboten sowie zahlreiche weitere Treatments.

Ein Schwimmbad, Sauna, Dampfbad, Solarium, Fitnessraum und ein abwechslungsreiches Sportangebot stehen außerdem zur Verfügung.