< Rheinische Post: Weißes Schloss am Meer
13.09.2011 09:52 Alter: 7 yrs
Kategorie: Arrangements
Von: PREGAS Redaktion

Goldene Zeiten auf der Zauberinsel Juist

(PREGAS) Im weißen Schloss am Meer, im Strandhotel Kurhaus Juist, wird der Aufenthalt vom 13. bis zum 30. November 2011 in Gold aufgewogen.


Die härteste Währung der Welt löst den Euro hier nicht ganz ab, wird als „Zahlungsmittel“ aber gern entgegen genommen.

Goldene Zeiten im Strandhotel Kurhaus Juist
Das Arrangement des Strandhotels „Goldene Zeiten“ kostet für zwei Personen eine Unze Gold oder 1.400,- Euro. Enthalten sind sieben Übernachtungen in einem Appartement nach Wahl und Verfügbarkeit inklusive reichhaltigem Frühstücksbuffet, 3-Gang-Auswahlmenü am Abend, freie Nutzung des Wellnessbereichs Le S.P.A mit Schwimmbad, Sauna, Dampfbad, Solarium, Infrarotlichtkabine und Fitnessraum sowie einem abwechslungsreichen Sportangebot. Buchbar ist das Angebot vom 13.11. bis zum 30.11.2011. In Zahlung genommen werden:


•    Krügerrand / 1 Unze / 31,10 g
•    Maple Leaf / 1 Unze / 31,10 g
•    Wiener Philharmoniker / 1 Unze / 31,10 g
•    Nugget Känguru / 1 Unze / 31,10 g
•    American Eagle / 1 Unze / 31,10 g
•    American Buffalo / 1 Unze / 31,10 g
•    Goldbarren / 31,10 g

Im 4-Sterne Superior Strandhotel Kurhaus Juist werden Inselträume wahr: Das Hotel liegt direkt am Meer mit einer atemberaubenden Aussicht auf den Strand und auf die Wellen. Im Herbst und Winter kann man die Insel besonders genießen, denn gerade jetzt ist die Nordseeluft besonders gesund. Jetzt kann man noch mal Energie und Gesundheit für den bevorstehenden Winter tanken! Endlose Weite und weiße Strände, die bis zum Horizont reichen und die die „schönste Sandbank der Welt“ zum Lieblingsurlaubsziel machen. Hier findet jeder seinen Platz, um den Urlaub ganz nach Gusto zu genießen.